Select Page

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

masculineMänner / Transsexualität /

Die Transsexuelle Chirurgie

Transgender Chirurgie.


der Genderangleichung

Transsexualität (Gender-Dysphorie), anders genannt Geschlechtsidentitätsstörung, bezeichnet ein ausgeprägtes, anhaltendes Gefühl, dass das anatomische Geschlecht und das innere Selbstverständnis, einem bestimmten Geschlecht anzugehören bzw. geschlechtsneutral zu sein, nicht miteinander überstimmen. Erziehung, soziales Umfeld oder der Verlust eines Elternteils können dabei eine Rolle spielen.

Die Inzidenz der Geschlechtsidentitätsstörung ist 0,005-0,014% bei den als Jungen geborenen Kindern und 0,002-0,003% bei den als Mädchen geborenen.Die Diagnose wird anhand der Symptome erstellt. Diese müssen kontinuierlich anhaltend sein, begleitet von tiefer Verzweiflung an der eigenen Lebensweise bzw. Leiden an bestimmten anderen Symptomen.

blank

© Valerie Elash / unsplash.com

Eine Geschlechtsidentitätsstörung entwickelt sich im Alter von 2-3 Jahren.

Symptome der Transsexualität erscheinen im Alter von 6-9 Jahren.

%

als Jungen

%

als Mädchen

Die Symptome sind:


  • Vorliebe für die Kleidung des anderen Geschlechts (Cross-Dressing)
  • Feste Überzeugung, dem anderen Geschlecht anzugehören
  • Drang, mit dem anderen Geschlecht aufzuwachsen
  • Tendenz, typische Spiele und Aktivitäten des anderen Geschlechts zu spielen
  • Abneigung vor den eigenen Geschlechtsorganen.

Die Diagnose ist sicher („nach Kriterien des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, DSM-5“), wenn folgende Merkmale länger als 6 Monate auftreten:


  • Ausgeprägte anhaltende Identifizierung mit dem anderen Geschlecht
  • Neigung zur Benutzung von Kleidung des anderen Geschlechts
  • Vorliebe für Spiele und Kameraden des anderen Geschlechtes
  • Ablehnung von Spielen und Kameraden des gleichen Geschlechts
  • Abneigung gegenüber den eigenen Geschlechtsorganen
  • Wunsch nach anderen Geschlechtsorganen

Hinzu kommt, dass sie eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen:


  • Der Wunsch, eigene anatomische Merkmale unbedingt zu ändern und zu verstecken
  • Eine starke Sehnsucht nach anderen primären und sekundären Geschlechtsmerkmalen, und daher der
  • Wunsch nach einer Hormonbehandlung
  • Der Wunsch, zu dem anderen Geschlecht zu werden
  • Der Wunsch, entsprechend der anderen sexuellen Rolle in der Gesellschaft behandelt zu werden
  • Die feste Identifikation mit dem anderen Geschlecht

Die Behandlung ist hormonell durch die Gabe von feminisierendem Hormon und Elektrolyse und durch die definitive „sex reassignment operation“.

Patienten müssen mindestens ein Jahr in der gewünschten Rolle leben, bevor die Operation durchgeführt wird. Psychiatrische Begutachtung ist jedoch nicht mehr notwendig, um das feminisierende Hormon zu verabreichen.

Die psychotherapeutische Behandlung spielt eher eine wichtige Rolle bei der Rehabilitation und der Behandlung von Depression, Angstzuständen oder suizidalen Tendenzen.

Die medizinische Entscheidung für die Behandlung beruht auf international anerkannten Standards für die Behandlung von Störungen der Geschlechtsidentität der „World Professional Association for Transgender Health (WPATH)“.
Dr. Georges Burou
Die ersten Operationen wurden 1920 in Berlin durchgeführt, jedoch hat der französische Gynäkologe Georges Burou die Technik der transsexuellen Umwandlung von Mann zu Frau an der „Clinique de Parc“ in Casablanca, Marokko seit 1956 etabliert.

Dr. Elseweifi berichtet nur über die Operation für Geschlechtsangleichung Mann zu Frau.

Anatomie — MANN & Frau

Männer: Anatomie — Penis

BlaseHarnröhreHodensackNierePenisProstata

blank

Der Penis und sein Aufbau

beschreibende Anatomie des Körpers


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Profil der Penis

Mittlerer Langschnitt (Medianer Longtudinaler Schnitt)

A01 — Bauchwand
A02 — Schamknochen
A03 — Schellkörper
A04 — Harnröhre
A05 — Eichel
A06 — Hoden
A07 — Beckenboden

Der Penis und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Konnektion des Penis

Rückenansicht (Dorsaler Blick)

B01 — Nerv
B02 — Vene
B03 — Arterie
B04 — Eichel

Der Penis und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Die struktur des Penis

Querschnitt (Transversaler Schnitt)

C01 — oberflächliche Vene
C02 — Venen-Arterien-Nerven Bundel
C03 — Schwellkörper
C04 — Harnröhrenkörper
C05 — Harnröhre

Der Penis und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.LicensesDisclaimer

penis (pénis)пенис (penis)睾丸 (Yīnjīng)قضيب (qadib)Penis (pénis)

Die Frau und sein Aufbau

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Langschnitt
A01 — Bauchwand
A02 — Beckenboden
A03 — Harnröhrenkörper
A04 — Schwellkörper
A05 — Harnröhre
A06 — Hoden
blank
Oberen Blick
B01 — Vene
B02 — Arterie
B03 — Nerv
B04 — Eichel
blank
Querschnitt
C01 — oberflächliche Vene
C02 — Venen-Arterien-Nerven Bundel
C03 — Harnröhrenkörper
C04 — Harnröhre
blank

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Transsexuelle Chirurgie ist ein körperlich und psychisch gravierender Eingriff in die Identität des Patienten. Eine definitive Diagnose, hormonelle Therapie, psychische Betreuung für einen volljährigen Patienten und die Einhaltung einer Frist von einem Jahr nach Erstellung der Diagnose sind für die Indikation der Chirurgie erforderlich.

Der Behandlungsablauf


Was sollte vor der transsexuellen Chirurgie beachten werden?

Transgender-Chirurgie setzt psychologische und hormonelle Betreuung voraus. Eine ausführliche Aufklärung und Verständnis für die Methode und engmaschige postoperative Betreuung sind wichtig. Die Elseweifi führt die Diagnostik mittels klinischer- und bakteriologischer Untersuchung, Urinanalyse, Ultraschalldarstellung und Bestimmung den Blutwerte durch.

Die Implantation einer Manschette oder Ventil ist eine sichere Methode der Behandlung von Inkontinenz nach der radikalen Operation der Prostata.

Dr.med. Elseweifi

Alternativer Text

© Dr. Aref Elseweifi / masculine.de

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

blank

Sex reassignment surgery durch die Penisinvagination-Methode wird angewandt.


Die Hoden und der Hodenstiel werden beidseitig hoch entfernt.

Die Haut-Nerven-Gefäßplatte (Neurovaskuläres Bündel) und Eichel (Glans penis) werden geschont und freipräpariert.

Die Harnröhre wird freipräpariert und auf die Höhe des Harnröhrenauslass der Frau (Meatus externus urethrae) gekürzt.

Die Schwellkörper werden am Schamknochenansatz entfernt. Die Makulaturen unter der Haut werden entlang des Penis durchtrennt, um eine ausreichende Weite für die neue Vagina zu verschaffen.

Dr. med. Aref Elseweifi (2)

Transsexualität — Anatomie

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau
Anatomie

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Vor der Operation
A01 — Bauchwand
A02 — Beckenboden
A03 — Harnröhrenkörper
A04 — Schwellkörper
A05 — Harnröhre
A06 — Hoden
blank
Vor der Operation
B01 — Penis
B02 — Hodensack
B03 — Hoden
B04 — After
blank
Genitalverhältnis Mann zu Frau
blank
Nach der Operation
C01 — Schamhügel / Venus Hügel (Mons pubis)
C02 — Große Schamlippen (Labia maiora pudendi)
C03 — Scheide
C04 — After (Anus)
blank
nach der Operation
D01 — Klitorismantel
D02 — Kitzler (Klitoris)
D03 — Kleine Schamlippen (Labia minora pudendi)
D04 — Scheideeingang (introitus vaginae)
D05 — Forschett ?
D06 — Vagina
D07 — Harnröhrenauslass (Urethra)
blank

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

Transsexualität — Geschlechtsumwandlung (MzF)

/../icon_header_prostata_65x65-3/

Geschlechtsumwandlung
Mann zu Frau


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Schnittführung

Damansicht (Perinealer Blick)

A01 — innerer Schnitt für dem Entfernung von Penis
A02 — Schnitt für dem Entfernung von Hoden

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entfernung des Hoden

Damansicht (Perinealer Blick)

B01 — Schnittführung
B02 — Samenstang
B03 — Hoden, Samenstang und Gefässe

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entfernung des Penis

Damansicht (Perinealer Blick)

C01 — innerer Schnitt

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entfernung des Penis

Damansicht (Perinealer Blick)

C02 — Herunterrollen des Penishaut

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entfernung des Penis Absetzen Harnröhre und Peniswurzel

Damansicht (Perinealer Blick)

C03 — Peniswurzel
C04 — Harnröhre

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entfernung des Penis Absetzen Harnröhre und Peniswurzel

Damansicht (Perinealer Blick)

C05 — Neurovaskuläres Bündel und Nerven Gefässe Bundel
C06 — Harnröhre

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Konstruktion des Klitoris

Damansicht (Perinealer Blick)

D01 — Eischel
D02 — Schnittführung des Klitoris Plastik

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Konstruktion des Klitoris

Damansicht (Perinealer Blick)

D03 — Klitoris Plastik
D04 — Schnittführung für die Scheide
D05 — Platzentwicklung für die Scheide
D06 — Backenknochen

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Einstülpen der Penishaut (neue Vagina)

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

E01 — Blase
E02 — Dickdamm
E03 — After
E04 — Harnröhre
E05 — Platzentwicklung für die Scheide
E06 — Penishaut-Einwöhlbung
E07 — Penishaut
E08 — Neue Klitoris
E09 — Schnittführung für die Platzierung von Klitoris und Harnröhre

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Einstülpen der Penishaut (neue Vagina)

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

E10 — Neue Klitoris und Harnröhre Platzierung
E11 — Einstülpen der Penishaut
E12 — Neue Vagina

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Einstülpen der Penishaut (neue Vagina)

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

E12 — Neue Vagina

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entwicklung des Schamlippen

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

F01 — Große Schamlippen
F02 — Scheide

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Entwicklung eines Schamhügels

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

F01 — Schamhügels
F02 — Klitoris und Klitorismantel
F03 — Kleine Schamlippen
F04 — Große Schamlippen

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
6 Monat danach

Seitlicher Langschnitt (Lateraler Longitudinaler Schnitt)

Geschlechtsumwandlung Mann zu Frau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.

Die Eichel wird freipräpariert um eine Klitoris aufzubauen. Das Neurovaskuläre Bündel wird so platziert, dass die Blutversorgung und Sensibilität der Klitoris gewährleistet sind.

Die neue Klitoris und Harnröhre werden durch geometrische Hautinzisionen implantiert. Die Haut des Penis wird invertiert und auf einer pneumatischen Prothese verschlossen.

Der Raum zwischen Anus und Blase wird als Platz für die neue Vagina erweitert. Die neue Vagina wird mit Fäden und Fibrinkleber befestigt.

Die Hodensackhaut (Skrotum) wird für den Aufbau von großen (Labia majora) und kleinen Schamlappen (Labia minora) verwendet.

Ein spezieller Druckverband wird appliziert.

zweiten Sitzung
Bei der Korrektur in einer zweiten Sitzung wird der Schamhügel aufgebaut und Korrekturen am Introitus sowie die Verdickung der großen Schamlappen und Verkleinerung den kleinen Schamlappen werden durchgeführt.
blank

empty

Wie lange dauert die Operation der sex reassignment surgery?

Die erste Operation dauert in der Regel 3-4 Stunden. Die zweite ca. 1-2 Stunden.

Wie lange dauert die Heilungsphase der transsexuellen Chirurgie?

Die Heilungsphase dauert ca. 4-6 Wochen. Sie verlängert sich jedoch, falls eventuelle Komplikationen eintreten. Die Heilung beschleunigt sich durch Physiotherapie, Hygiene und Psychotherapie.

Wie lange besteht nach der Operation Arbeitsunfähigkeit?

Dr. Elseweifi empfiehlt, sich für 6-8 Wochen arbeitsunfähig zu melden, damit die Heilung sanft voranschreiten kann.

Welche Einschränkungen (Narben, Schwellungen, usw.) bringt die Genderangleichung mit sich?

Genderangleichung von Mann zu Frau bringt den Entzug des männlichen Hormons mit sich. Daher wird eine (erwünschte) Feminisierung beobachtet. Die Operation verursacht Blutungen. Demzufolge kann ein Bluterguss (Hämatom) auftreten. Dr. Elseweifi benutzt einen Ballonspülkatheter, um die Blase für ein paar Tage zu entleeren, weil eine Schwellung (Ödem) am Urinauslass möglich ist. Narben sind kaum sichtbar. Außerdem verhindern Kompression und Medikamente eine postoperativ entstehende Schwellung.

Die möglichen Komplikationen sind:

  • Entzündung
  • Bluterguss
  • Harnverhalt
  • Schwellung
  • Nekrose des Klitoris
  • Nekrose der Vagina
  • Schrumpfung
  • Enge Vaginale Einmündung
  • Verbindung zwischen Vagina und Enddarm (Fistel)
  • Genitale Schmerzen

Sie können Ihre Operation über medipay finanzieren.
Informieren Sie sich jetzt: 0 22 41 / 96 9 26-0

blank

Operation auf einen Blick

geschlechtsumwandlung

Operation

 : Genesung Ambulant
 : Operation Dauer 30-40 Minuten
 : Narkose örtliche oder allgemeine

Vor und Nachsorge

 : Vorbereitung Nikotin & Alkohol 4 Wochen vor der OP absetzen
 : Ausfallzeit 1-2 Tage
 : Nachsorge 1 Mal unmittelbar nach der OP sowie 4 Wochen später
 : Sexuelle Aktivität 4 Wochen Abstinenz
 : Sport & Sonnenbaden Sport nach 4 Wochen, Sonnenbaden nach 8 Wochen möglich
 : Termin 14 Tage im Voraus
 : Betreuung am Heimatort erforderlich bis zur vollendeten Heilung

Kosten

Privat­­versicherung: Wird nach GOÄ je Schweregrad der Operation berechnet.
Selbstzahler
 : Operation 600-850 €*
 : Narkose
  allgemeine 380 €* je angefangene Stunde.
  örtliche 250 €* je angefangene Stunde.
 : Übernachtung 300 €*
Eine Ratenzahlung ist möglich. Wir arbeiten mit dem Finanzierungspartner Medipay zusammen. Sprechen Sie uns an.
Kassen­­versicherung: keine zusätzliche Zahlung.
100 €* Stornierungsgebühr bei Absage bis 2 Wochen vor OP bzw.

* Alle Preise sind Nettoangaben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

500 €* Gebühr bei Absage unter 2 Wochen vor OP°

° Die Stornierungsgebühren werden wegen des administrativen Aufwands erhoben. Die Rechnungen werden für absolute Transparenz nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auch mit analogen Ziffern erstellt, falls erforderlich.

masculine — — Praxis für Urologie

Samenerguss


Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Nachsorge


Die Erwartungen nach der transsexuellen operativen Angleichung

Wann wird das Ergebnis der Behandlung sichtbar sein?

Die Ergebnisse sind einige Wochen nach Abschwellen und Abklingen des Hämatoms sichtbar. Das Endergebnis ist 2 Monate nach der zweiten Operation zu beobachten.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Dr. Elseweifi sagt, dass das Ergebnis für immer anhält.

blank

© Aljon Judavar / unsplash.com

Komplikationen

nach der Geschlechtsangleichung


Welche Probleme können im Rahmen der Behandlung auftreten?

Eine geschlechtsangleichende Operation erfordert die Freipräparation des neurovaskulären Bündels, welches die zukünftige Klitoris versorgt. Die Freipräparation erfordert Vorsicht, um die Sensibilität und Blutversorgung zu bewahren. Die Harnröhreneinmündung wird an der Haut neu implantiert. Die Einmündung muss so gespalten sein, dass der Harnstrahl kräftig bleibt.

Mögliche Probleme des Eingriffs:

  • Narben
  • Harnröhrenenge (Meatusstenose)
  • Nekrose der Vaginalhaut
  • Ungleichmäßige Labien
  • Verminderte Sensibilität der Klitoris
  • Vaginaler Deszensus

Was sollte man nach der Geschlechtsangleichung vermeiden?

Am Anfang sollten Sie schweres Heben vermeiden, den Urin zu lange zu halten und zu wenig zu trinken. Sexuelle Kontakte müssen bis zu 6 Monaten vermieden werden.

Welche Komplikationen können während der Heilungsphase auftreten?

Während der Heilungsphase können eine Entzündung im vaginalen Bereich sowie Harnröhrenschmerzen oder ein Harnverhalt auftreten.
Des Weiteren können eine Wundheilungsstörung, sowie körperliche Schwäche auftreten.

Wie können Sie die Heilung beschleunigen?

Es ist so ratsamer

Ein Antibiotikum bis zu 10 Tage lang einzunehmen. Den Verband für 10 Tage nach der Operation täglich zu wechseln.

Baden und Schwimmen
für 2 Wochen zu vermeiden.

Because health is life – FAQ—Nachsorge

Sie können die eventuellen Komplikationen Ihre Operation durch engmaschige postoperative Kontrolle bei Ihrem Arzt vermeiden.

Kontra­­indika­tionen


Was sind Kontra­­indika­tionen bei Brustverkleinerung?

In welchen Fällen kann eine Behandlung der Geschlechtsangleichung nicht durchgeführt werden?

Die Geschlechtsangleichung wird in folgenden Fällen nicht durchgeführt:

  • bei Minderjährigen
  • bei akuten Entzündungen
  • bei Kontraindikationen für Narkose

Welches sind die prophylaktischen Maßnahmen?

Es gibt keine.

Alternativer Text

© Rawpixel / unsplash.com

blank

Verfasser


Dr.med. Aref Elseweifi, Facharzt für Urologie, Intim- und Ästhetische genitale Chirurgie, Prostataerkrankungen.


Der Geschlechtsangleichung auf einen Blick

Zusammenfassung und Schlusswort von Dr.med. Elseweifi


Abwägung der Risiken, Vorteile und Nachteile der transsexuellen Chirurgie

Die Geschlechtsangleichende Operation, anders genannt Transsexuelle Chirurgie ist ein massiver psychischer, körperlicher und sozialer Eingriff, welcher präzise psychologische und körperliche Diagnostik erfordert, um eine sehr schwere Umkehr-Operation zu vermeiden. Eine anhaltende post-operative psychologische und medizinische Betreuung ist erforderlich. Die Operation kann in manchen Fällen eine Harnröhrenenge und Entzündungen verursachen. Die transsexuelle Chirurgie bietet ein exzellentes Ergebnis, das fast vom natürlichen anatomischen Bild nicht zu unterscheiden ist. Psychische, soziale und sexuelle Rehabilitation sind danach sehr empfehlenswert.

Gibt es einen alternativen Eingriff mit dem gleichen Effekt?

Es gibt keine Alternative.

Erweiterung der Harnröhre schutzt von Entzündung der harnwegen.

Masculine Team

vereinbaren Sie ein Termin

Tel: (+49) 30 - 23 93 79 04
Direckt per Telephone oder durch unsere Formular, unsere Team ist für Sie da.

  • Termin bei Jameda
  • Termin bei estheticon
  • Termin bei Doctolib
Schritt 1 von 3

Termin Formular


Liebe Patientin, lieber Patient, schön, dass Sie unsere Seite besucht haben und sich für eine Beratung bei Dr. Aref Elseweifi entschlossen haben!

Falls Sie akute Probleme oder Schwierigkeiten mit der Online-Reservierung haben, so melden Sie sich bitte einfach telefonisch unter:

Privatpatienten: (+49) 30 - 23 93 79 04

Kassenpatienten: (+49) 30 - 23 93 79 04.

Unsere persönliche Beratung für die Selbstzahler genitale Chirurgie ist kostenpflichtig. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass private und Selbstzahler Beratung auch in Neukölln möglich.

Die Online Terminbuchung ist ein Service für unsere Patienten, die Interesse an einer Selbstzahlerleistung haben oder privat versichert sind.

Quelle


Geschlechtsangleichung


Transsexualität — Geschlechtsumwandlung (MzF)


penis (pénis)пенис (penis)睾丸 (Yīnjīng)قضيب (qadib)Penis (pénis)


George R. Brown:

Geschlechtsidentitätsstörung und Transsexualität. MSD Manual. Ausgabe für medizinischen Fachkreis. Sept 2017.


Genderdysphorie und Transsexualität, MD, East Tennessee State University/ University of North Texas.


Richard P. Fitzgibbons, Linacre Q. November, 2015:

82(4): 337-350. https://dx.doi.org/10.1080%2F00243639.2015.1125574


Transsexual attractions and sexual reassignment surgery: Risks and potential risks.