Select Page

Hodenkrebs

Hodenkarzinom.
ICD-10: C62OPS: 5-622.5


Das Problem des Hodenkarzinoms:

Hodenkrebs, anders genannt Hodenkarzinom oder Seminom, ist der häufigste Tumor bei jungen Männern zwischen 19 und 40 Jahren. Durchschnittlich 1-2% aller Tumore sind Hodenkrebs, und ca. 8 von 100.000 jungen Männern werden davon betroffen.
Keimzellentumore entstehen meistens bei einer Hochrisikolage der Hoden. Als Beispiel nennt Dr. Elseweifi Maldescensus testis wie Hodenhochstand und Leistenhoden. Meistens wird der Tumor durch Selbsttasten als ein schmerzloser, harter Knoten im Hoden beim Duschen zuerst erkannt. Der Tumor entsteht in 95% der Fälle in den Keimzellen. Die restlichen Tumore haben ihren Ursprung im Bindegewebe und Stützgewebe.

Hodenkrebs (Hodenkarzinom) ist ein bösartiger Tumor bei jungen Männern. Orchidektomie, Chemotherapie und Lymphadenektomie sind Behandlungsalternativen. Beratungstermin vereinbaren!

© Andrew Davie / unsplash.com

Epidemiologische Daten:

Typ Prävalenz /Tumors Altersgipfel (Lebensjahr) Prävalenz /Bevölkerung
Seminom 95% 37 10 von 100.000 jungen Männern
Nichtseminom 27
Tumor im Binde- und Stützgewebe 5% >40

Tumormarker normaler Wert:

Tumormarker Wert
α-Fetoprotein 20 ng/ml
β-HCG 3 U/l

Klinische Daten:

Typ Primäre Behandlung Heilungschance (nicht metastasiert) Heilungschance (metastasiert)
Seminom Strahlentherapie 95-100% 85%
Nichtseminom Chemotherapie >95% 50-90%
Die mikroskopische Diversität von Hodenkrebs ist sehr groß. Die Diagnose richtet sich nach den klinischen Befunden, den Tumormarkern α-Fetoprotein und β-HCG, und einer Computertomographie des Bauches. Die genaue Diagnose erfordert eine mikroskopische Feingewebeuntersuchung (Histologie). Die Entscheidung über die weitere Behandlung richtet sich nach der Histologie. Der Tumor breitet sich über die Lymphbahnen und Lymphknoten aus. Daher ist eine Ausräumung der befallenen Lymphknoten nach der Chemotherapie notwendig, um solche Ausbreitungswege auszuschließen. Weiterhin wird (bei Erkrankung eines Hodens) eine Probe aus dem anderen Hoden entnommen, um Tumorzellen dort auszuschließen. Die Hoden werden abgetragen, wenn dort Tumorzellen vorhanden sind.
Eine Beobachtungsstrategie („watchful waiting“ oder „active surveillance“) wird eingesetzt, wenn keinerlei Metastasen vorhanden sind. Die einseitige Orchidektomie (Hodenentfernung) hat keinen negativen Einfluss auf die Fertilität. Allerdings besteht die Möglichkeit, die Spermien in einer Samenbank zu konservieren, sofern das erwünscht ist.

Zuletzt können Silikon-Hodenprothesen als Ersatz implantiert werden.

Behandlungsmodalitäten des Hodentumors:
  • Operative Hodenabtragung (Orchidektomie)
  • Chemotherapie (Cisplatin-haltiges PEB-Schema)
  • Radiotherapie
  • Operative Lymphknotenabtragung (retroperitoniale Lymphadenektomie, RLA)
  • Watchful waiting (Beobachtung)
  • Active surveillance (Untersuchungen in bestimmten Abständen)
  • Kombinationstherapie

Männer: Anatomie — Hoden

blank

Der Hodensack und sein Aufbau

Diagramme von Dr. Elseweifi


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Hoden

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

A01 — Hoden
A02 — Nebenhoden
A03 — Samenleiter
A04 — Nebenhodenrenne

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Hodensack

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Hodenarterie
B05 — Hodenvene

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Hoden

Lateraler Longitudinaler Schnitt

C01 — Nebenhodenkanäle
C02 — Samenleiter
C03 — Wände
C04 — Hodenkammer

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

testicles (tɛstikyl) — яички (yaichki) — 睾丸 (Gāowán) — الخصيتين (alkhisyatayn) — Hoden (Hóden)

Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.

Für wen sind die jeweiligen Behandlungen geeignet?

Die Semikastration ist indiziert, wenn ein Hodentumor vorhanden ist. Die Chemotherapie „PEB-Schema“ nach Einhorn ist für Nichtseminomatöse Tumor geeignet. Die Strahlentherapie wird für Seminome eingesetzt. Das konservative Abwarten ist für das Anfangsstadium vorbehalten, wenn keine Metastasen feststellbar sind.

Behandlungsablauf


Nachdem Dr. Elseweifi die genaue Anamnese vorgenommen hat und der Patient klinisch, sonographisch, biochemisch und radiologisch untersucht wurde, wird die Technik der Hodenabtragung erklärt. Falls Lymphknotenbefall vorliegt, wird die Operation zur Ausräumung der Lymphknoten ebenso erklärt. Die Zyklusablauf und eventuelle Komplikationen der Chemotherapie werden ebenso detailliert erklärt. Eine Einwilligung mit dem geeigneten Prozedere wird unterschrieben.

Was soll man vor dem operativen Eingriff beachten?

Hygiene ist wichtig, um die Wundheilung sanft zu gestalten. Überwässerung (Hydration) und ist vor der Chemotherapie sehr wichtig.

Eichelvergrößerung wiederherstellt die Relation zwischen die Eichel und das Glied.

Dr.med. Elseweifi — Intimchirurgie für Männer

© Dr. Aref Elseweifi / masculine.de

Wie wird die Behandlung des Hodenkarzinoms durchgeführt?

Hodenkrebs wird je nach Art und Stadium behandelt. Die einseitige Hodenentfernung wird durch die Entfernung des gesamten Hodengebildes über der Leiste durchgeführt. Die Ausräumung von Lymphknoten hinter dem Bauchfell wird durch Bauchschnitt oder durch Loch-Chirurgie (Laparoskopie) durchgeführt. Die Chemotherapie wird in 3-4 Zyklen von jeweils 3 Wochen durchgeführt. Hingegen wird eine Strahlentherapie von darauf spezialisierten Strahlentherapeuten vollzogen. Eine engmaschige Nachsorge ist erforderlich, um eventuelles Wiederkehren bzw. Metastasen früh zu erkennen und ggf. behandeln.

Hoden: Hodentumor — Radikale Orchiektomie

blank

Hodentumor (Karzinom)
Radikale Orchiektomie


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Hodentumor (Karzinom) Radikale Orchiektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Tumor im Hoden

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Samenstrang
B02 — Hodenkrebs
B03 — Schnittführung
B04 — Hodensack
B05 — Hoden
B06 — Nebenhoden

Hodentumor (Karzinom) Radikale Orchiektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Hoden-Freilegung

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Gefäße
C02 — Samenstrang
C03 — Hoden
C04 — Hodenkrebs
C05 — Hoden vor de Operation

Hodentumor (Karzinom) Radikale Orchiektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Abklemmen den Sammengebilde

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

D01 — Schnittführung
D02 — Befreiung des Hodenstiels in der Leiste

Hodentumor (Karzinom) Radikale Orchiektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Hochentfernung

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

E01 — Hoden, Samenstrang und Gefäße
E02 — Hodenprobeentnahme

Hodentumor (Karzinom) Radikale Orchiektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hoden: Hodentumor — Lymphadenektomie

blank

Hodentumor (Karzinom)
Nervenschonende Retroperitoniale
Radikale Lymphadenektomie


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

blank
Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Hodentumor (Karzinom) Nervenschonende Retroperitoniale
Radikale Lymphadenektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Retroperitonialer Raum

Mittlerer Langschnitt (Medianer Longtudinaler Schnitt)

B01 — Großvene des Bauchs
B02 — Aorta
B03 — Lymphknoten
B04 — Nervengeflecht
B05 — Beckengefäße
B06 — Harnleiter
B07 — Niere

Hodentumor (Karzinom) Nervenschonende Retroperitoniale
Radikale Lymphadenektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

blank
Nach der Operation

Mittlerer Langschnitt (Medianer Longtudinaler Schnitt)

Hodentumor (Karzinom) Nervenschonende Retroperitoniale
Radikale Lymphadenektomie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

blank

empty

Wie lange dauert die Operationen?

Die Orchidektomie dauert einseitig eine halbe bis eine Stunde bzw. beidseitig 90 Minuten. Die nervenschonende retroperitoniale Lymphadenektomie (RLA) dauert ca. 2 Stunden. Die Probenentnahme aus einem Hoden dauert 30 Minuten.

Wie lange dauert die Heilungsphase?

Orchidektomie und Hodenbiopsie sind Operationen an den Weichteilen. Demzufolge dauert die Heilungsphase 2 Wochen. Allerdings sind die Einschränkung aller Aktivitäten und Abstinenz von Sport bis zu 4 Wochen ratsam. Hingegen dauert die Heilungsphase der nervenschonenden retroperitonialen Lymphadenektomie (RLA) 1 Monat. Die Abstinenzphase bleibt unverändert.

Wie lange besteht nach der Operation Arbeitsunfähigkeit?

Dr. Elseweifi empfiehlt, sich 4 Wochen Schul- bzw. Arbeitsfreiheit zu nehmen und mindestens 4 Wochen lang keinen Sport nach einer Lymphknotenausräumung auszuüben. Die Zeit der Arbeitsunfähigkeit halbiert sich nach den o.g. Hodenoperationen, während die Zeit ohne Sport danach genauso lang sein sollte.

Welche Einschränkungen (Narben, Schwellungen, usw.) bringt die Entfernung der Hoden und die retroperitoniale Lymphadenektomie mit sich?

Spannungsgefühl, Schwellungen und blaue Flecken im Hodensack können über einen Zeitraum von 10 Tage auftreten. Weiter wird eine feine Narbe am Skrotum und Leiste sichtbar. Sie ist so dünn, dass sie mit der Zeit (nach ca. 6 Monaten) in den Hautporen fast verschwindet. Die retroperitoniale Lymphadenektomie hinterlässt eine größere Narbe und Bauchmuskelschmerzen.

Sie können Ihre Operation über medipay finanzieren.
Informieren Sie sich jetzt: 0 22 41 / 96 9 26-0

blank

Operation auf einen Blick

Hodenkrebs

Operation

 : Genesung
 : Operation Dauer
 : Narkose

Vor und Nachsorge

 : Vorbereitung
 : Ausfallzeit
 : Nachsorge
 : Sexuelle Aktivität
 : Sport & Sonnenbaden
 : Termin
 : Betreuung am Heimatort

Kosten

Privat­­versicherung: Wird nach GOÄ je Schweregrad der Operation berechnet.
Selbstzahler
 : Operation
 : Narkose
  allgemeine 380 €* je angefangene Stunde.
  örtliche 250 €* je angefangene Stunde.
 : Übernachtung 300 €*
Eine Ratenzahlung ist möglich. Wir arbeiten mit dem Finanzierungspartner Medipay zusammen. Sprechen Sie uns an.
Kassen­­versicherung: keine zusätzliche Zahlung.
100 €* Stornierungsgebühr bei Absage bis 2 Wochen vor OP bzw.

* Alle Preise sind Nettoangaben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

500 €* Gebühr bei Absage unter 2 Wochen vor OP°

° Die Stornierungsgebühren werden wegen des administrativen Aufwands erhoben. Die Rechnungen werden für absolute Transparenz nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auch mit analogen Ziffern erstellt, falls erforderlich.

masculine — — Praxis für Urologie

Samenerguss


Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Nachsorge


Die Erwartungen nach der Orchidektomie bzw. retroperitonialen Lymphadenektomie bzw. Chemotherapie.

Wann wird das Ergebnis der Orchidektomie bzw. retroperitonialen Lymphadenektomie sichtbar?

Das Ergebnis der Hodenentfernung bzw. der retroperitonialen Lymphadenektomie ist sofort sichtbar. Das Niveau der Tumormarker Niveau fällt ab, vorausgesetzt dass keine Metastasen vorhanden sind.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Die Ergebnisse halten so lange an, wie sich keine Metastasen entwickeln. Ebenso bleiben die Tumormarker auf Nadir (Tiefststand) nach Beenden der Chemotherapiezyklen, wenn der Patient über 5 Jahre tumorfrei bleibt.

Hodenkrebs (Hodenkarzinom) ist ein bösartiger Tumor bei jungen Männern. Orchidektomie, Chemotherapie und Lymphadenektomie sind Behandlungsalternativen. Beratungstermin vereinbaren!

© Lauren Richmond / unsplash.com

Komplikationen

nach der Orchidektomie


Welche Probleme können auftreten?

Die Hodenentfernung erfordert das Herausluxieren des Hodens durch einen Leistenschnitt und dessen Abtragung.

Demzufolge kann es zu den folgenden Komplikationen kommen:

  • Blutung
  • Verletzung der Samengebilde (nur theoretisch) in seltenen Fällen möglich
  • Leistenbruch

Die retroperitoniale Lymphknotenausräumung wird um das Nervengeflecht des vegetativen Nervensystems und die Hauptadern des Bauches durchgeführt.

Dabei kann es zu den folgenden Komplikationen kommen:

  • Blutung
  • Gefäßverletzung
  • Darmverletzung
  • Bauchspeicheldrüsenverletzung

Die Chemotherapie ist meist erfolgversprechend, jedoch kann sie folgende Nebenwirkungen mit sich bringen:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Abfall den Thrombozyten
  • Nasenblutung
  • Depression

Was sollte nach der Therapie vermieden werden?

Vermeiden Sie Baden und Schwimmen für 2 Wochen. Die Zeugung von Kindern soll für 2 Jahre nach der Chemotherapie vermieden werden. Anstrengende Sportarten sollen für 3 Monaten nach der Orchidektomie und mindestens 6 Monaten nach der RLA oder Chemotherapie vermieden werden.

Welche Komplikationen können während der Heilungsphase auftreten?

Die Operation für die Abtragung des Hodens (Semikastration) kann zu folgenden Problemen führen:
  • Entzündung
  • Bluterguss

Die RLA kann Folgendes nach sich ziehen:

  • Retrograde Ejakulation (Rückfluss des Samens in die Blase).
  • Entzündung

Die Chemotherapie nach PEB-Schema kann folgende Komplikationen verursachen:

  • Depression
  • Angstzustände
  • Haarausfall
  • Anämie
  • Vorübergehende Infertilität

Wie können Sie die Heilung beschleunigen?

Es ist so ratsamer

Ein Antibiotikum bis zu 10 Tage lang einzunehmen. Den Verband für 10 Tage nach der Operation täglich zu wechseln.

Baden und Schwimmen
für 2 Wochen zu vermeiden.

Because health is life – FAQ—Nachsorge

Sie können die eventuellen Komplikationen Ihre Operation durch engmaschige postoperative Kontrolle bei Ihrem Arzt vermeiden.

Kontra­­indika­tionen


Was sind Kontra­­indika­tionen bei Hodenkrebs?

In welchen Fällen kann die Semikastration, RLA oder Chemotherapie nicht durchgeführt werden?

Die Operationen sind kontraindiziert, wenn Kontraindikationen für Narkose oder ausgeprägte Metastasen vorhanden sind. Die Chemotherapie ist von den Werten der Thrombozyten, dem Hämoglobin-Niveau und vom Allgemeinzustand abhängig.

Dr.med. Elseweifi — Hoden — Hodensack — Berlin

© Rawpixel / unsplash.com

blank

Verfasser


Dr.med. Aref Elseweifi, Facharzt für Urologie, Intim- und Ästhetische genitale Chirurgie, Prostataerkrankungen.


Der Hodenkrebs auf einen Blick,

Zusammenfassung und Schlusswort von Dr.med. Elseweifi


Abwägung der Risiken, Vorteile und Nachteile der Behandlung des Hodenkrebs

Hodenkrebs ist eine Entartung der Keimzellen und des Bindegewebes des Hodens und kann von der Lage des Hodens bzw. dessen Umgebungstemperatur abhängig sein. Das Karzinom kann unterteilt werden in das strahlenempfindliche Seminom und die Chemotherapie-empfindliche Nichtseminomatöse Erkrankung. Die Entfernung der primären Tumormasse und der vergrößerten Lymphknoten im Retroperitonium sind erforderlich für die Behandlung. Der Erfolg der Behandlung ist anhand der Tumormarker α-Fetoprotein und β-HCG zu beobachten. Darüber hinaus sind radiologische Maßnahmen wichtig, um die retroperitonialen Lymphknoten und die Lunge zu kontrollieren. Eine engmaschige 5-jährige Nachsorge nach S3-Richtlinien ist nach der Behandlung erforderlich.

Gibt es einen alternativen Eingriff mit dem gleichen Effekt?

Eine Alternative gibt es bisher nicht.

Eichelvergrößerung wiederherstellt die Relation zwischen die Eichel und das Glied.

Nierentumor

Nierenkrebs entwickelt sich am häufigsten als bösartiges Nierenzellkarzinom. Der Nierentumor gilt als besonders gefährliche Form, weil die Niere ein sehr gut durchblutetes Organ ist und sich wuchernde Krebszellen schnell in Blut- und Lymphgefäße ausbreiten können. Je nach Tumorstadium wird eine Immuntherapie gestartet oder die Niere teilweise (Teilnephrektomie) bzw. vollständig (radikale Nephrektomie) entfernt.

Blasenkarzinom

Blasenkrebs (Harnblasenkarzinom) ist ein bösartiger Blasentumor und die häufigste Krebsform des Harntraktes. Blut im Urin ist das klassische Symptom für die Tumorbildung. Je nach Stadium des Tumors wird er mit verschiedenen urologischen Verfahren wie einer transurethralen Blasenresektion (TURB), Entfernung der Harnblase (Zystektomie) oder mit Chemotherapie behandelt.

Harnröhrenstriktur

Harnröhrenstriktur bzw. Harnröhrenverengung verursacht Obstruktion des Harnflusses. Sie wird durch Harnröhrenschlitzung nach Sachse oder offen operativ behandelt.

Harnröhrenentzündung

Eine Harnröhrenentzündung (Urethritis) verursacht gesteigerten Harndrang und unangenehmes Brennen beim Wasserlassen. Die Harnröhre ist als Verbindung zur Außenwelt eine mögliche Eingangstür für Krankheitserreger. Häufigste Ursache sind Bakterien-Infektionen durch Übertragung von Geschlechtskrankheiten (sexual transmitted Deseases) wie Gonokokken (Tripper) oder Chlamydien. Sie wird mit Antibiotika behandelt.

Nebenhodenentzündung

Die Nebenhodenentzündung (Epididymitis) ist eine akute Entzündung des Nebenhodens, die Schmerzen und Schwellungen hervorruft. Hauptursache sind Bakterien, die über das Blut oder bei einem Harnwegsinfekt über den Samenleiter in den Nebenhoden gelangen. Bei Entzündung der Nebenhoden werden Medikamente zur Entzündungs- und Schmerzlinderung, manchmal auch Antibiotika verordnet.

Penisverkrümmung

Die Penisverkrümmung (Penisdeviation) ist eine Bindegewebserkrankung, bei der sich Verhärtungen am Penisschaft bilden. Angeboren liegt ihr ein Fehler im Erbgut zugrunde. Eine später erworbene Penisverkrümmung wird als plastische Verhärtung des Penis (Induratio penis plastica ; auch: Peyronie-Krankheit) bezeichnet. Penisdeviation kann zu Potenzstörungen und einem verkürzten Penis führen. Wenn die konservative Behandlung mit bspw. Medikamenten oder einer Penispumpe nicht ausreicht, hilft eine chirurgische Begradigung oder eine Penisprothese.

Hodenvergrößerung

Mit einer Hodenvergrößerung durch die Implantation von Silikonprothesen werden Schrumpfhoden bzw. Hodenatrophie behandelt. Der Hodensack bekommt die gewünschte Fülle und ein natürliches Erscheinungsbild. Bei vielen Männern wird mit diesem Eingriff ihr Selbstbewusstsein gestärkt und das Sexualleben verbessert.

Krampfadern des Hodens

Krampfadern am Hoden (Varikozelen) treten aufgrund von vermehrter Blutfülle in den umgebenen Venen auf, die sich dadurch weiten. Krampfaderbruch (Varikozele testis) verursacht in seltenen Fällen Schmerzen, Spannungsgefühl oder Schwellungen. Bei unerfülltem Kinderwunsch kann für manche Männer das Spermiogramm mit einer Varikozelektomie verbessert werden.

Prostata

Prostata Masculine — Wiki / Anatomie der MännerAlles über die Prostata Die Vorsteherdrüse (Prostata) ist die Geschlechtsdrüse des Mannes. Sie befindet sich unterhalb der Harnblase und umschließt den Anfang der Harnröhre. Sie wird an ihrem Ende nur durch eine dünne...
Masculine Team

vereinbaren Sie ein Termin

Tel: (+49) 30 - 23 93 79 04
Direckt per Telephone oder durch unsere Formular, unsere Team ist für Sie da.

  • Termin bei Jameda
  • Termin bei estheticon
  • Termin bei Doctolib

Quelle


Hodenkrebs


Hoden: Hodentumor — Radikale Orchiektomie

Hoden: Hodentumor — Lymphadenektomie


testicles (tɛstikyl) — яички (yaichki) — 睾丸 (Gāowán) — الخصيتين (alkhisyatayn) — Hoden (Hóden)

oncology-guide.com.


Hodenkrebs (Hodenkarzinom).


Hautmann, Gschwend:

5. Auflage. Springer Verlag, 2014, S. 208.


Urologie.


Manas Nigam, Briseis Aschebrook-Kilfoy, Sergey Shikanov, Scott Eggener:

In: World Journal of Urology. Band 33, Nr. 5, 2015.


Increasing incidence of testicular cancer in the United States and Europe between 1992 and 2009.


Holger Moch, Antonio L. Cubilla, Peter A. Humphrey, Victor E. Reuter, Thomas M. Ulbright:

In: European Urology. Band 70, Nr. 1, Juli 2016.


The 2016 WHO Classification of Tumours of the Urinary System and Male Genital Organs-Part A: Renal, Penile, and Testicular Tumours.


Anja Lorch, Peter Albers, Jörg Beyer, Richard Cathomas, Christoph Oing, Rainer Souchon, Herbert Stöger, Carsten Bokemeyer:

oncopedia.com. Stand Januar 2020.


Keimzelltumoren des Mannes.


L Kisbenedek 1, I Bodrogi, P Szeldeli, M Baki, P Tenke, J Horti:

Int Urol Nephrol. 1995;27(3):325-9.


Results of salvage retroperitoneal lymphadenectomy (RLA) in the treatment of patients with nonseminomatous germ cell tumours remaining marker positive after inductive chemotherapy.


Drew C Baird, Garrett J Meyers, Jocelyn S Hu: Testicular Cancer:

Am Fam Physician. 2018 Feb 15;97(4):261-268.


Diagnosis and Treatment.


Kenneth A Iczkowski, Samantha L Butler:

Anal Quant Cytol Histol. 2006 Aug;28(4):181-7.


New immunohistochemical markers in testicular tumors.


Katarina Kalavska, Silvia Schmidtova, Michal Chovanec and Michal Mego:

Front. Oncol., 24 September 2020.


Immunotherapy in Testicular Germ Cell Tumors.


Rafał Pęksa, Michał Kunc, Marta Popęda, Michał Piątek, Michał Bieńkowski, Jolanta Żok, Anna Starzyńska, Adrian Perdyan, Marek Sowa, Renata Duchnowska and Wojciech Biernat:

Cancers, Volume 13 Issue 8, 10.3390


Combined Assessment of Immune Checkpoint Regulator VISTA on Tumor-Associated Immune Cells and Platelet-to-Lymphocyte Ratio Identifies Advanced Germ Cell Tumors with Higher Risk of Unfavorable Outcomes.

Schritt 1 von 3

Termin Formular


Liebe Patientin, lieber Patient, schön, dass Sie unsere Seite besucht haben und sich für eine Beratung bei Dr. Aref Elseweifi entschlossen haben!

Falls Sie akute Probleme oder Schwierigkeiten mit der Online-Reservierung haben, so melden Sie sich bitte einfach telefonisch unter:

Privatpatienten: (+49) 30 - 23 93 79 04

Kassenpatienten: (+49) 30 - 23 93 79 04.

Unsere persönliche Beratung für die Selbstzahler genitale Chirurgie ist kostenpflichtig. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass private und Selbstzahler Beratung auch in Neukölln möglich.

Die Online Terminbuchung ist ein Service für unsere Patienten, die Interesse an einer Selbstzahlerleistung haben oder privat versichert sind.