Select Page

Dr. med. Aref Elseweifi

MasculinePraxis / MBChB, MD, Facharzt für Urologie

blank

Dr. med. Aref Elseweifi

Lebenslauf


Dr. Aref Elseweifi ist Facharzt für Urologie mit internationaler Erfahrung seit 1993. Er hat sein Medizinstudium an der Universität Alexandria in Ägypten mit Auszeichnung absolviert.

Seine Facharzt-Ausbildung im klinischen und Forschungsbereich hat er an den Universitäten von Alexandria (Prof. Dr.med. M. El Rifaie) und Al Zagazig in Ägypten, sowie in Deutschland an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz (Prof. Dr.med. R. Hohenfellner), an der Goethe-Universität in Frankfurt (Prof. Dr.med. D. Jonas) und an der Ruhr-Universität in Bochum (Prof. Dr.med. Th. Senge) absolviert. Weiter erhielt er spezielle Ausbildung an renommierten Kliniken und Forschungsinstitute in England (Dr. J. Pryior), Indien (Prof. Dr.med. S. Guha) und Südafrika (Dr. H. Roos).

Er promovierte an der Klinik für Urologie der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz unter der Betreuung von Prof. Dr. med. P. Alken mit cum laude.

Seine weitere Laufbahn führte ihn zur Frauenurologie des Leicester Krankenhauses in England (Dr. J. Terry), zur Mansoura Universitätsklinik in Ägypten (Prof. Dr. med. M. Ghoneim) für die Behandlung des Harnblasenkarzinoms und genitale rekonstruktive Chirurgie für Kinder, an die Kinder-Universitätsklinik Erlangen (Prof. Dr. med. Schrott) für die Kinderchirurgie, an das Klinikum Großhadern in München (Prof. Dr. med. A. Hofstetter), an das Jung Stilling Krankenhaus in Siegen (Prof. Dr. med. J. Funke) zum Erlernen der Laserchirurgie und der Früherkennung des oberflächlichen Harnblasenkarzinoms, und an das St. Peters Hospital in London und das All India Institut for Biomedical Technology in New Delhi (Indien) zum Sammeln von Erfahrungen auf dem Gebiet der männlichen Infertilität und männlichen Verhütungschirurgie.

Seine Erfahrung und Operationsmethoden hat er nach Armenien, Kuwait, Katar, Saudi-Arabien, Ägypten, Griechenland, England, und Aserbaidschan und nach Jena in Deutschland transferiert. Dadurch wurden das erste Grün-Licht-Laserzentrum und die mikroskopische Chirurgie der männlichen Genitalien in Kuwait etabliert. Weiterhin hat er seine Methoden der ästhetischen Chirurgie des Penis in Armenien eingeführt.

DR. ELSEWEIFI EIGENE OPERATIONEN
  • Penisaufrichtung bei Penisverkrümmung mit Mundschleimhaut und geometrischen Schnitten,
  • Partial penile Neurektomie für die Behandlung des vorzeitigen Samenergusses,
  • Eichelinjektion mit Füller für die Behandlung des vorzeitigen Samenergusses,
  • Penisvergrößerung mittels modifizierter eigener Haut-Fett-Manschette,
  • Eichelvergrößerung mittels modifizierter eigener Haut-Fett-Manschette,
  • Penisverlängerung mit Hodensackverlegung,
  • Hodensackvergrößerung mit spezieller Prothese,
  • Hodensackverkleinerung.

Das intensive wissenschaftliche Interesse von Dr. Elseweifi hat sich in mehreren internationalen Publikationen, Büchern, Videofilmen und Fernseh-Programmen manifestiert. Er hat zusätzlich mehrere Operationsmethoden im Bereich der männlichen ästhetischen Chirurgie entwickelt. Seine Doktorarbeit behandelte die nicht invasive Behandlung von komplizierten Nieren-Ausgußsteinen.

Dr. med. Aref ELSEWEIFI - PROFESSIONELLE ERFAHRUNG
  • Seit 1996
    Praxis für Urologie

    Berlin, Deutschland
  • 2001 – 2002
    Expert Facharzt auf Zeit

    Expert Facharzt at Doha Specialized Clinics Doha, Qatar
    (Besucher Parallel Tätigkeit)
  • 2005 – 2011
    Expert Facharzt für Urologie auf Zeit

    Al Rashid und Taiba Krankenhäuser Kuwait
    (Besucher Parallel Tätigkeit)
  • 2012 – 2015
    Medizinischer Direktor

    Die Deutsche Klinik in Mittel Ost Kuwait
    (Besucher Parallel Tätigkeit)
  • 1998
    Expert Facharzt für Urologie auf Zeit

    Elaj Medical Center, Riadh, Saudi-Arabien
    (Besucher Parallel Tätigkeit)
  • 1993 – 1994
    Facharzt for Urologie

    Friedrich-Schiller-Universität, Jena, Deutschland
  • 1992 – 1993
    Leitender Oberarzt der Klinik

    Schloßpark, Bochum, Deutschland
  • 1990 – 1992
    Facharzt für Urologie

    Steinbehandlungszentrum, Bielefeld, Deutschland
  • 22.02.1992
    Facharzt für Urologie
Dr. med. Aref ELSEWEIFI - CHIRURGISCHE AUSBILDUNG
  • 1987-88
    Workshop über Steinzertrümmerung mit ESWL

    Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz, Deutschland
    Direktor Prof. Dr. med. R. Hohenfellner.
  • 1989
    Workshop über Mikrochirurgie in die Urologie

    Ruhr-Universität Herne, Deutschland.
    Anleitung Prof. Dr. med. U. Engelmann, Direktor Prof. Dr. med. Th. Senge.
  • 1993
    Workshop über urologische Implantate

    (SphinKter und Prothesen)
    Verbankrankenhaus, Schwelm, Germany
    Anleitung Dr. med. Noll, Direktor Prof. Dr. med. Schreiter
  • 1993
    Workshop über Kinderurologie

    Universitätsklinik, Erlangen, Deutschland.
    Anleitung Prof. Dr. med. R. Kühn, Direktor Prof. Dr. med. K. Schrott
  • 1995
    Workshop über Laserchirurgie ind der Urologie

    Nd-YAG, Diod und Xenon (PDD) Laser
    Ludwigs-Maximilians-Universität, Klinikum Großhadern, München, Deutschland
    Anleitung Prof. Dr. med. Kriegmeier, Direktor Prof. Dr. med. Hofstetter
  • 1995
    Post Facharzt Ausbildung in die genitale ästhetische Chirurgie des Mannes

    Klinik für plastische Chirurgie (Verimex), Sofia, Bulgarien
    Direktor Prof. Dr. med. B. Atanasov
  • 1995 and 1996
    Post Facharzt Ausbildung in Infertilität des Mannes

    University College of London, London, England
    Direktor Mr J. Pryor
  • 1997
    Post Facharzt Ausbildung in Inkontinenz der Frau

    The Leicester General Hospital, Birmingham, England
    Direktor Mr T. Terry
  • 1997
    Post Facharzt Ausbildung in die ästhetische Chirurgie Des Mannes

    Mil Park Hospital, Johannesburg, Südafrika
    Direktor Dr. H. Roos
  • 2001
    Gast Facharzt und Forschungsmitarbeiter

    Indian institute of technology and All India institute for medical sciences, New Delhi, Indien
    Direktor Prof. Dr. S. Guha
  • 2005
    Workshop über Laserchirurgie der Urologie

    KTP (green light) Laser,
    Ludwigs-Maximilians-Universität, Klinikum Großhadern,  München, Deutschland.
    Anleitung Prof. Dr. med. O. Reich, Direktor Prof. Dr. med. Hofstetter.
MITGLIEDSCHAFT IN PROFESSIONELLEN ORGANISATIONEN
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie,
  • Egyptian Urological Association,
  • Asian Society of Andrology,
  • Russian Society of Andrology,
  • European Urological Association,
  • Société Internationale d’Urologie.
WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN UND AKTIVITÄTEN
  • 20 Publikationen als erster Autor,
  • 11 Publikationen als Co-Autor,
  • 11 Publikationen in akademischen Büchern,
  • 5 Filme über Operationen,
  • Eigener Kanal im Youtube-Kanal,
  • Mehr als 30 internationale Kongresse,
  • Mehr als 19 Workshops als Vortragender und Besucher,
  • Überprüfer für das British Medical Journal,
  • Ständige Besuche der nationalen und internationalen Kongressen für die konstante medizinische Ausbildung (CME),
  • 10 TV Programme über Urologie.

Dr. Elseweifi spielt Geige und ist ein Mitglied des Welt Doktors Orchester und des Orchester Berlin Musikfreunde und gibt begleitet sie weltweit auf Konzerten die Wohltätigkeitsprojekte finanzieren.