Select Page

Alles über den Hodensack


Der Hodensack (Skrotum) besteht aus einer beutelförmigen Hauttasche und glatter Muskulatur. Das Skrotum ist durch eine Scheidewand aus Bindegewebe in zwei Kammern geteilt, in denen jeweils ein Hoden (Testis) mit Nebenhoden und Samengebilde liegt. Die Größe des Hodensacks ist über den Temperatureinfluss variabel, indem er sich bei kühleren Temperaturen zusammenzieht und bei Hitze weitet.

Männer: Anatomie — Hoden

Der Hodensack und sein Aufbau

Diagramme von Dr. Elseweifi


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Hoden

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

A01 — Hoden
A02 — Nebenhoden
A03 — Samenleiter
A04 — Nebenhodenrenne

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodensack

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Hodenarterie
B05 — Hodenvene

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hoden

Lateraler Longitudinaler Schnitt

C01 — Nebenhodenkanäle
C02 — Samenleiter
C03 — Wände
C04 — Hodenkammer

Der Hodensack und sein Aufbau

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

testicles (tɛstikyl) — яички (yaichki) — 睾丸 (Gāowán) — الخصيتين (alkhisyatayn) — Hoden (Hóden)

Hodensack
Intimchirurgie
Männerkrankheiten
Männer Anatomie
Blase
Hodensack
Harnröhren
Niere
Penis
Prostata
Grauen Anatomie
Blase
Hymen
Niere
Schamhügel
Schamlippen
Vagina

Intimchirurgie: Hodensack


Volumen und Form des Hodensacks können auf Wunsch vergrößert oder verkleinert werden. Dr. Elseweifi setzt bei der Vergrößerung des Hodensacks spezielle Prothesen ein, mit denen er das bestehende Volumen verdoppeln kann. Umgekehrt ist es möglich, einen hängenden Hodensack durch die Entfernung der sogenannten Truthahn-Halsfalte zu verjüngen.

Hodensackvergrößerung (Behandlung der Hodenatrophie) durch Implantation von speziellen Silikonprothesen und eine Skrotumverlegung ist ästhetisch möglich. Mehr erfahren!

Rowen Smith / unsplash.com

Die Hodensackvergrößerung schenkt Ihnen ein ideales ästhetisches Gesamtbild

Skrotumvergrößerung.


Mit der Hodensackvergrößerung (Skrotum augmentation) werden zu kleine Hodensäcke (Skrotum) operativ vergrößert. Der Hodensack wird geweitet und mit einem medizinischen Silikonimplantat auf das gewünschte Volumen gebracht. Anschließend wird der Skrotum-Ansatz am Penis neu platziert und ein ästhetisch ansprechendes Gesamtbild geschaffen.

Hodensack: Skrotum Vergrößerung — Hodenprothese

Operative Schritte
der Skrotumvergrösserung
mit Hodenprothese


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Skrotumvergrösserung mit Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodensack vor der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Nebenhoden
B03 — Samenstrang

Skrotumvergrösserung mit Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodensack nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Hodensackprothese

Skrotumvergrösserung mit Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hodensack: Skrotum Vergrößerung — speziellen Hodenprothesen

Operative Schritte
der Skrotumvergrösserung
mit speziellen Silikonprothesen


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung ​
A02 — Kleiner Hodensack

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomie des Skrotums

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Nebenhoden
B03 — Samenstrang
B04 — Schnittführung

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Skrotumprothese

anteriorer Blick

C01 — Hodensackprothese

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 1
Schnittführung

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 1
Implantationsweg

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 1
Hodensack nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

D01 — Hodensackprothese

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 2
Schnittführung

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

E01 — V-Y Wunde für die Hodensackvergrößerung

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 2
Implantationsweg

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

F01 - Implantationsweg

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 2
Hodensack nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

E02 — V-Y Wundverschluss

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 3
Schnittführung

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

F01 — V-Wunde für die Hodensackvergrößerung Diagram ist unnötig

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 3
Implantationsweg

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

D01 — Hodenprothese Diagram ist unnötig

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Version 3
Hodensack nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

F02 — Y-Wundverschluss
F03 — Hodensackprothese

Skrotumvergrösserung mit speziellen Silikonprothesen

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Eine Hodensackverkleinerung wird mittels geometrischer Schnitte und Hautstraffung durchgeführt. Die Penis-Hodensack-Hautfalte (Web) wird entfernt. Termin vereinbaren!

Behrouz Sasani / unsplash.com

Die Hodensackverkleinerung gibt Ihnen Ihre männlichen Idealmaße zurück

Skrotumhypertrophie.


Die Hodensackstraffung (Skrotum reduction) ist bei Männern sinnvoll, die durch die Größe ihrer Hoden Schmerzen beim Sitzen oder Tragen enger Kleidung haben. Die Anpassung wird mittels geometrischer Schnitte und einer Hautstraffung realisiert. Dabei wird ein Großteil der Penis-Hodensack-Hautfalte entfernt.

Hodensack: Hodensackverkleinerung

Operative Schritte
der Skrotum Reduktion


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

A01 — Hodensack-Verschiebung ​
A02 — Verkürzungsdistanz
A03 — Hodensack-Rotation

Operative Schritte der Skrotum Reduktion

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Entnahme Stelle

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

A04 — Entnahmestelle
A05 — Ankerungspunkt
A06 — Rotationspunkt

Operative Schritte der Skrotum Reduktion

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Operationswunde

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

B01 — Verlängerungsstelle
B02 — Ankerungspunkt
B03 — Verankerungspunkt

Operative Schritte der Skrotum Reduktion

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

nach der Operation

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

B03 — Undennarbe

Operative Schritte der Skrotum Reduktion

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

nach der Operation

Seitlichansicht (Lateralen Blick)

Operative Schritte der Skrotum Reduktion

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Eine Hodenvergrößerung durch die Implantation von Hodenprothesen erzielt die Behandlung von Schrumpfhoden bzw. Hodenatrophie. Beratungstermin vereinbaren!

Bruce Mars / unsplash.com

Die Hodenvergrößerung gibt Ihrem Hodensack das gewünschte Volumen

Hodenprothese, Skrotumvergrößerung, Hodenaugmentation, Scrotum Enlargement


Mit einer Hodenvergrößerung durch die Implantation von Silikonprothesen werden Schrumpfhoden bzw. Hodenatrophie behandelt. Der Hodensack bekommt die gewünschte Fülle und ein natürliches Erscheinungsbild. Bei vielen Männern wird mit diesem Eingriff ihr Selbstbewusstsein gestärkt und das Sexualleben verbessert.

Hoden: Hodenprothesen — bds (beidseits)

Operative Schritte
der Hodenvergrösserung bds


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung ​

Hodenvergrösserung bds

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodensack vor der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Nebenhoden
B03 — Samenstrang

Hodenvergrösserung bds

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodensack nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Hodenprothese

Hodenvergrösserung bds

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Die Vasektomie („Sterilisation des Mannes“) ist eine sichere Empfängnisverhütungsmethode „ohne Skalpell“ zur Familienplanung und zum Schutz der Frau. Mehr erfahren!

Milan Csizmadia / unsplash.com

Die Vasektomie unterstützt Ihre aktive Familienplanung

Sterilisation des Mannes


ICD-10: N46. (Azoospermie NOS) — OPS: 5-636.2
Die Sterilisation des Mannes (Vasektomie) ist eine sichere Methode zur Empfängnisverhütung, bei der der Samenleiter durchtrennt wird. Erektionsfähigkeit und Hormonbildung bleiben erhalten, nur die Spermien gelangen nicht mehr in den Samenleiter. Moderne Vasektomien erfolgen ohne Skalpell minimal-invasiv.

Hoden: Vasektomie

Operative Schritte
der Sterilisation des Mannes


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung ​

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomie des Skrotums

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Gefäßbündel
B05 — Schnittführung

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang angefasst

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Samenstrang ​
C02 — Zange

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang freipräpariert

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 - Samenstrangloppe

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang durchtrennt

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 - Abtragung der Samenstrangloppe

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang unterbunden

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 - Verödung/Unterbindung den Stumpfen

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 - Endgültige Situation

Sterilisation des Mannes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hoden: Temporäre Sterlisation

Operative Schritte
vorübergehende Sterilisation


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung ​

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomie des Skrotums

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Gefäßbündel
B05 — Schnittführung

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang angefasst

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Samenstrang ​
C02 — Zange

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

RISUG Injektion

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C03 — RISUG-Spritze

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

RISUG Injektion

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C04 — RISUG-Spritze im Samenstrang

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Samenstrang nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C05 — RISUG im Samenstrang

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

RISUG im Samenstrang

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C06 — RISUG im Samenstrang ​
C07 — zerstörte Sperma ​
C08 — RISUG als Filter im Samenstrang ​
C09 — Sperma

Vorübergehende Sterilisation

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Erkrankungen des Hodensacks


Der Hodensack kann von unterschiedlichen Leiden betroffen sein. Leichte gesundheitliche Einschränkungen oder Unwohlsein werden bspw. durch verschiedenartige Zysten verursacht. Entzündungen der Nebenhoden, bakterielle Infektionen wie das Fournier-Syndrom, Krampfadern oder Hodenkrebs sind ernsthafte Erkrankungen, die bei Männern in jedem Alter auftreten können. Auch der unerfüllte Kinderwunsch durch Unfruchtbarkeit des Mannes gehört zu diesem Erkrankungskomplex. Für jedes dieser gesundheitlichen Probleme bietet Dr. Elseweifi die optimale Therapie an.

Eine Hodenprothesen-Implantation ist eine ästhetische Behandlung nach einer Orchidektomie oder Hodenentfernung nach einem Unfall oder Hodenkrebs. Konsultationstermin vereinbaren!

Henri Pham / unsplash.com

Hodenprothese

Implantation einer Hodenprothese.


ICD-10: N50.8Ops: 5.628
Eine Hodenprothese eignet sich für Männer mit kleinem Hodensack oder nach einer Hodenentfernung (Orchiektomie) durch Hodenkrebs oder einen Unfall. Bei diesem ästhetisch-chirurgischen Eingriff werden spezielle hochwertige Silikonprothesen implantiert. Gewicht, Volumen und Haptik passen zu einem natürlichen Erscheinungsbild des Hodens.

Hoden: Hodenprothese

Operative Schritte
der Hodenprothese


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung ​

Implantation von Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomie des Skrotums

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hodensack vor der Operation
B02 — Hoden
B03 — Nebenhoden
B04 — Samenstrang

Implantation von Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittführung

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Wunde

Implantation von Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

D01 — Hodenprothese fixiert

Implantation von Hodenprothese

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Unfruchtbarkeit (Infertilität des Mannes, Zeugungsunfähigkeit oder unerfüllter Kinderwunsch) ist medikamentös, operativ oder durch künstliche Befruchtung (ICSI & IVF) behandelbar. Mehr erfahren!

Fabio Rodrigues / unsplash.com

Infertilität des Mannes

Sterilität.


ICD-10: N46Ops: 5-637.1
Unfruchtbarkeit (Infertilität) und Zeugungsunfähigkeit beim Mann treten als Themen bei unerfülltem Kinderwunsch auf. Erst einmal wird der Urologe nach organischen und gesundheitlichen Störungen suchen. Wenn diese ausgeschlossen sind, kann bei eingeschränkter Fruchtbarkeit eine medikamentöse Therapie helfen. Alternativen bieten operative Verfahren wie die künstliche Befruchtung (ICSI & IVF).

Hoden: Kinderwunsch — Varikozele testes

mikrochirurgische
Varikozele testes


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Mikroskop

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Die Samengebild

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Samenstrang
B05 — Venenunterbindung
B06 — erweiterte Vene

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Die erweiterten Venen (Krampfardern)

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B05 — Venenunterbindung
B06 — erweiterte Vene

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Unterbindung den Venen

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C1 — Durchschnitt der Venen

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Unterbindung den Venen

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C1 — Durchschnitt der Venen

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

mikrochirurgische Varikozele testes

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hoden: Kinderwunsch — Hodenbiopsie

Hodenbiopsie


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittstelle

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Längsschnitt
B02 — mehrere Querschnitte

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodengewebe

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B03 — Probenentnahme

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Biopsieentnahme

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B03 — Probenentnahme
B04 — Entnahme von fünf Proben

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Wundeverschluss

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B05 — Wundverschluß

Hodenbiopsie

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hoden: Kinderwunsch — MESE

Mikroskopische Spermextrahieren


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Mikroskopische Wiederherstellung
de Durchgängigkeit des Vas deferens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang

Mikroskopische Wiederherstellung
de Durchgängigkeit des Vas deferens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittstelle

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Längsschnitt

Mikroskopische Wiederherstellung
de Durchgängigkeit des Vas deferens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Mikroskop

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Mikrochirurgische Instrumente

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hoden: Kinderwunsch — MikroTESE

Mikroskopische Spermextrahieren


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittstelle

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Schnittführung

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Hodengewebe

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B02 — Entnahme der Samenkanäle

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Mikroskop

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Mikrochirurgische Instrumente

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Entnahme von Samenkanele

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B03 — Samenkanal
B03 — Sperma

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Wundverschluss

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B05 — Wundverschluss

Mikroskopische Spermextrahieren

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Varikozele testis, Krampfaderbruch bzw. Varizen im Hodensack ist Erweiterung den Venen am Samengebilde. Sie verursacht Infertilität und ist mit Varikozelektomie zu behandeln.

Nathan Dumlao / unsplash.com

Varikozele testis

Krampfadern des Hodensack.


ICD: 186.1OPS: 5-630.1
Krampfadern am Hoden (Varikozelen) treten aufgrund von vermehrter Blutfülle in den umgebenen Venen auf, die sich dadurch weiten. Krampfaderbruch (Varikozele testis) verursacht in seltenen Fällen Schmerzen, Spannungsgefühl oder Schwellungen. Bei unerfülltem Kinderwunsch kann für manche Männer das Spermiogramm mit einer Varikozelektomie verbessert werden.

Hoden: Krampfadern — Varikozelektomie

Krampfadern des Hodens
mikrochirurgische Varikocelektomie

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Mikroskop
A01 — Schnittführung
B01 — Hoden
B02 — Hodensack
B03 — Nebenhoden
B04 — Samenstrang
B05 — Venenunterbindung
B06 — erweiterte Vene
B05 — Venenunterbindung
B06 — erweiterte Vene
C1 — Durchschnitt der Venen
C1 — Durchschnitt der Venen
nach der Operation

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

Victor Vorontsov / unsplash.com

Die Epididymitis

Nebenhodenentzündung.


ICD-10: N45.9Ops: 5-633.1
Die Nebenhodenentzündung (Epididymitis) ist eine akute Entzündung des Nebenhodens, die Schmerzen und Schwellungen hervorruft. Hauptursache sind Bakterien, die über das Blut oder bei einem Harnwegsinfekt über den Samenleiter in den Nebenhoden gelangen. Bei Entzündung der Nebenhoden werden Medikamente zur Entzündungs- und Schmerzlinderung, manchmal auch Antibiotika verordnet.

Nebenhodengranulom ist als eine kleine Nebenhoden-Zellsammlung im Hodensack zu spüren. Eine Abtragung der Nebenhodengeschwulst ist selten indiziert.

Colton Sturgeon / unsplash.com

Nebenhodengeschwulst

Nebenhodengranulom.


ICD-10: N50.8Ops: 5-639
Das Nebenhodengranulom kann als harte Struktur innerhalb des Hodensacks ertastet werden. Diese Zellansammlung im Hodensack bilden sich nach Entzündungen und ist nur sehr schwierig von einem Nebenhodentumor zu unterscheiden. Dafür muss das Granulom erst von einem Urologen operativ entfernt und pathologisch untersucht werden.

Hoden: Nebenhoden Granulom

Nebenhoden Granulom


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Nebenhoden Granulom

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang
A06 — Granulom (Zellensammlung)

Nebenhoden Granulom

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittstelle

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 —Granulom (Zellensammlung)

Nebenhoden Granulom

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Abtragung des Granuloms

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B02 — Freipräparation des Granuloms

Nebenhoden Granulom

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B03 — Wundverschluss

Nebenhoden Granulom

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Spermatozele testis ist als eine kleine Nebenhoden-Retentionszyste im Hodensack zu spüren. Eine Abtragung der Spermatozele ist selten indiziert. Mehr erfahren!

Ramille Soares / unsplash.com

Spermatozele testis

Nebenhodenzyste.


ICD-10: N43.4Ops: 5-631.1
Nebenhodenzysten (Spermatozele testis) sind kleine, mit eiweißreicher Flüssigkeit gefüllte Bläschen im Bereich der Nebenhoden. Wenige Männer mit Spermatozelen klagen über Beschwerden. Eine Operation, durch die die Nebenhodenzyste entfernt wird, ist nur in seltenen Fällen notwendig. Dann klagen Männer über ein unangenehmes Druckgefühl in diesem Bereich.

Hoden: Nebenhodenzyste — Spermatozelektomie

Nebenhodenzyste


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Nebenhodenzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang
A06 — Spermatocele

Nebenhodenzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Schnittstelle

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Spermatocele

Nebenhodenzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Abtragung der Spermatocele

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 —Entfernung des Spermatocele

Nebenhodenzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B02 —Wundverschluss

Nebenhodenzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Eine Sebumzyste (Trichilemmalzyste) entwickelt sich aus einer Talgdrüse, die den Hodensack befallen hat. Diese sollte operativ abgetragen werden. Termin vereinbaren!

Ian Dooley / unsplash.com

Skrotale Sebumzyste

Abtragung der Zysten.


ICD-10: L72.1OPS: 5-895
Die Sebumzyste (Trichilemmalzyste) entsteht sichtbar am Hoden, wenn der Kanal einer Talgdrüse verstopft ist und dadurch der Talg nicht richtig abgeführt werden kann. Da Sebumzysten nach ihrer Entleerung wiederkehren können, ist eine chirurgische Abtragung die einzige Lösung zur dauerhaften Beseitigung.

Hoden: Sebumzyste

Sebumzyste


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Sebumzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Samenleiter
B02 — Nebumzyste
B03 — Schnittführung
B04 — Hodensack
B05 — Hoden
B06 — Nebenhoden

Sebumzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Abtragung der Sebumzyste

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

C01 — Schnittführung
C02 — Nebumzyste

Sebumzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

D01 — Nachher Narbe

Sebumzyste

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

Hydrozele Testis, auch genannt Wasserbruch, bedarf einer ambulanten operativen Behandlung, wenn Schmerzen oder ein großes Volumen vorhanden sind. Konsultationstermin vereinbaren!

Austin Wade / unsplash.com

Wasserbruch des Hodens

Hydrozele Testis.


ICD-10: N43.3Ops: 5-611
Wasserbruch (Hydrocele testis) bezeichnet eine Flüssigkeitsansammlung im Hodensack. Eine Hydrozele kann verschiedene Ursachen haben und auch angeboren sein. Sie wird als auffällige Schwellung am Hodensack bemerkt. Wenn ihr Volumen zu groß anwächst und sich Schmerzen einstellen, muss sie operativ entfernt werden.

Hoden: Wasserbruch — Hydrozelektomie

Wasserbruch des Hodens


Diese Operation setzt einen kompetenten Chirurgen mit langjähriger Expertise voraus.


Alle unsere Diagramme wurden von Dr.med. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Vor der Operation

Frontalansicht (Anteriorer Blick)

A01 — Schnittführung

Wasserbruch des Hodens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Anatomischer Sicht

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

A02 — Hoden
A03 — Hodensack
A04 — Nebenhoden
A05 — Samenstrang
A06 — Schnittführung
A07 — Wasserbruch

Wasserbruch des Hodens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Freipreparation des Wassersackes

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B01 — Freipräparation des Wasserbruchs

Wasserbruch des Hodens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Entleerung / Abtragung des Wassersackes

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B02 — Entleerung des Wasserbruchs

Wasserbruch des Hodens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

Nach der Operation

Vorderansicht (Anteriorer Blick)

B03 — Rand des Wasserbruchs

Wasserbruch des Hodens

© masculine — Diagramm: CC BY-NC-SA 4.0

masculine

Beacause health is live.


Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum von Herrn Dr.med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

LicensesDisclaimer

MASCULINE – Urologische Praxis – Berlin