Select Page

Alles über die Schamlippen


Die Schamlippen teilen sich in die großen äußeren Schamlippen (Labia majora) und in die kleinen inneren Schamlippen (Labia minora). Sie sind eine wichtige erogene Zone bei Frauen. Die kleinen sind zarte Hautfalten zwischen den großen und ihre Form ist für viele Frauen ein wichtiges Symbol für weibliche Ästhetik. Mit dem Alter, durch verschiedene Aktivitäten und hormonelle Veränderungen kann sich das Erscheinungsbild der Schamlippen verändern.

Schamlippen

Anatomie des Schamlippen

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Langschnitt
A01 — Bauchwand
A02 — Beckenboden
A03 — Harnröhrenkörper
A04 — Schwellkörper
A05 — Harnröhre
A06 — Hoden
Oberen Blick
B01 — Vene
B02 — Arterie
B03 — Nerv
B04 — Eichel
Querschnitt
C01 — oberflächliche Vene
C02 — Venen-Arterien-Nerven Bundel
C03 — Harnröhrenkörper
C04 — Harnröhre

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

Intimchirurgische Eingriffe bei Schamlippen


Eine sehr große Schamlippenregion oder hervorstehende kleine Schamlippen können psychologischen Stress bei manchen Frauen auslösen, wenn ihre Form nicht in das gesellschaftliche Bild passt. Eine Schamlippenkorrektur verkleinert die Hautfalten, passt die Proportionen von kleinen und großen Schamlippen an und reduziert den Klitorismantel in die gewünschte Größe. Dr. Elseweifi stärkt mit der Labioplastik das weibliche Selbstbild und erreicht mit schonenden Methoden eine schnelle Genesung ohne Komplikationen.

Eine Schamlippenverkleinerung (Schamlippenplastik bzw. Labienplastik) dient dazu, die inneren Schamlippen (Labia minora) ästhetisch und funktionell zu verkleinern.

Luis Machado / unsplash.com

Die Schamlippenplastik

Schamlippenkorrektur.


ICD-10: N90.9Ops: 5-716.1
Eine Schamlippenverkleinerung (Labienplastik) ist ein sinnvoller kosmetischer Eingriff für Frauen mit zu langen oder zu voluminösen Schamlippen. Manche Frauen fühlen sich durch die Größe ihrer inneren Schamlippen (Labia minora) gesundheitlich beeinträchtigt. Das Tragen enger Kleidung, Sitzen oder sportliche Aktivitäten wie Fahrradfahren stellen für sie eine Herausforderung dar. Mit der plastischen Chirurgie werden die Schamlippen modelliert und die Haut gestrafft.

Schamlippenstraffung

Schamlippenstraffung

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Langschnitt
A01 — Bauchwand
A02 — Beckenboden
A03 — Harnröhrenkörper
A04 — Schwellkörper
A05 — Harnröhre
A06 — Hoden
Oberen Blick
B01 — Vene
B02 — Arterie
B03 — Nerv
B04 — Eichel
Querschnitt
C01 — oberflächliche Vene
C02 — Venen-Arterien-Nerven Bundel
C03 — Harnröhrenkörper
C04 — Harnröhre

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

Großen Schmlippenvergrößerung oder Labia majora Vergrößerung durch eigenfett ist wegen Gewichtsabnahme im Sinne einer Verjüngung indiziert.

Svyatoslav Romanov / unsplash.com

Die große Schamlippenplastik

Labia majora pudendi.


ICD-10: Ops:
Der Wunsch nach einer Vergrößerung der äußeren Schamlippen (Labia majora) kann verschiedene Gründe haben. Die Labien können zu schwach ausgebildet oder erschlafft sein. Nach einer Tumorbildung im Genitalbereich ist der chirurgische Eingriff eine gute Wahl, auch um die Schutzfunktion der Schamlippen wiederherzustellen und den Scheideneingang vor häufigen Entzündungen zu bewahren. Die Schamlippenkorrektur erfolgt durch eine Fettunterpolsterung (Lipofilling) mit Eigenfett.

Schamlippenvergrößerung

Schamlippenvergrößerung

Alle unsere Diagramme wurden von Dr. Elseweifi in Zusammenarbeit mit Illustratoren entworfen und hergestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen das Verständnis erleichtern.

Langschnitt
A01 — Bauchwand
A02 — Beckenboden
A03 — Harnröhrenkörper
A04 — Schwellkörper
A05 — Harnröhre
A06 — Hoden
Oberen Blick
B01 — Vene
B02 — Arterie
B03 — Nerv
B04 — Eichel
Querschnitt
C01 — oberflächliche Vene
C02 — Venen-Arterien-Nerven Bundel
C03 — Harnröhrenkörper
C04 — Harnröhre

Diese Diagramme sind intellektuelles Eigentum
von Herrn Dr. med. Aref Elseweifi. Die Nutzung der Diagramme erfordert eine schriftliche und/or elektronische Erlaubnis.

MASCULINE – Urologische Praxis – Berlin